Walter Plassmann

Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg


Seit den 80ern im Gesundheitswesen aktiv. Davon waren die ersten zehn Jahre journalistisch geprägt. Anfang der 90er spezialisierte er sich auf neue Versorgungsformen und beriet u.a. den Vorstand der KBV, KVen und Krankenkassen. Von 1999 bis Ende 2004 leitete er den Bereich „Versorgungsmanagement und Qualität“ in der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg und wurde Mitte 2004 zudem zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer ernannt. Im November 2004 wählte ihn die Vertreterversammlung der KV zum hauptamtlichen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Am 01.01.2005 trat er sein Amt an und wurde im November 2009 von der Vertreterversammlung der KV erneut zum hauptamtlichen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden für weitere sechs Jahre gewählt.