Programm

(Stand 17.01.2017 - Änderungen vorbehalten)

09.00 – 09.30
Einlass und Begrüßungskaffee


09:30 – 09:45
Begrüßung, Rahmen und Zielsetzung
Walter Plassmann, Vorstandsvorsitzender Kassenärztliche Vereinigung Hamburg Näheres zur Person


09.45 – 10.00
Grußwort
Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hamburg Näheres zur Person, Kristin Alheit, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes
Schleswig-Holstein Näheres zur Person


10.00 – 10.30
Kurzthesen zur ärztlichen Selbstverwaltung
Prof. Dr. med. Marcus Siebolds, Katholische Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen Näheres zur Person


10.30 – 11.00
Die Vorstellungen der jungen Generation und ihre Implikationen 1
Prof. Dr. Johannes Kopp Näheres zur Person, Prof. Dr. Rüdiger Jacob Näheres zur Person und zum Vortrag, Universität Trier, Fachbereich IV Soziologie / Empirische Sozialforschung


11.00 – 11.30
Kaffeepause


11.30 – 12.00
Junge Ärzte - lohnt sich die eigene Praxis heute noch?
Daniel Zehnich, Direktor Gesundheitsmärkte & Gesundheitspolitik, Deutsche Apotheker- und Ärztebank Näheres zur Person und zum Vortrag


12.00 – 12.30
Unterschiede der Problemlagen und Lösungsansätze in Stadt und Land
Dr. med. Monika Schliffke, Vorstandsvorsitzende Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein Näheres zur Person und zum Vortrag


12.30 – 13.00
Fit für die tägliche Praxis? Ambulante Versorgung in Aus- und Weiterbildung
Dr. med. Bernhard Gibis, Leiter des Dezernats 4 (Geschäftsbereich Versorgungsstruktur) der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Näheres zur Person und zum Vortrag

 

13.00 – 14.00
Mittagspause und Pressekonferenz


14.00 – 14.30
Besitz(-formen), Autonomie und Verantwortung im niedergelassenen Bereich im Wandel der Zeit

Dr. iur. Horst Bitter, Senior Associate Ehlers, Ehlers & Partner, Rechtsanwaltsgesellschaft MBB München


14.30 – 15.00
Über den Tellerrand geschaut: Probleme und Best Practice / Modellprojekte und Erfahrungen zur Nachwuchssicherung aus anderen Bereichen

Ann-Isabell Hnida Näheres zur Person, Daniel Kresin Näheres zur Person, Wirtschaftsjunioren Hamburg


15.00 – 16.00
Die Vorstellungen der jungen Generation und ihre Implikationen 2: Die Arbeitswelt in der vertragsärztlichen Versorgubng - Impulse aus einer qualitativen Befragung in Hamburg
Vertreter der Fokusgruppen (Durchführung mit Unterstützung der apoBank)

Dr. Dominik Graf von Stillfried, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung Näheres zur Person und zum Vortrag


16.00 – 16.30
Kaffeepause


16.30 – 16.40
Impulsvortrag für die Diskussion: Forderungen nach Anreizen für die Niederlassung aus der Praxis
Dr. Guido Tuschen, Geschäftsführer SKH Stadtteilklinik Hamburg Näheres zur Person und zum Vortrag

 

16.40 - 17.30
Podiumsdiskussion
• Dr. med. Matthias Gruhl, Amtsleiter für Gesundheit, Gesundheitsbehörde Hamburg Näheres zur Person und Thesen
• Sukhdeep S. Arora, Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (BVMD) Näheres zur Person und Thesen
• Dr. med. Kevin Schulte, Sprecher Bündnis Junge Ärzte Näheres zur Person und Thesen

• Dr. Klaus Michael Reininger, Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Politische Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Näheres zur Person und Thesen
• Dr. med. Wolfgang Wesiack, Ehrenpräsident Berufsverband Deutscher Internisten Näheres zur Person und Thesen
• Dr. med. Stephan Hofmeister, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Kassenärztliche Vereinigung Hamburg Näheres zur Person

• Dr. med. Monika Schliffke, Vorstandsvorsitzende Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein Näheres zur Person


17.30 – 17.45
Schlusswort: Selbstverwaltung für die Zukunft
Dr. med. Dirk Heinrich, Vorsitzender Vertreterversammlung Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, niedergelassener HNO-Arzt Näheres zur Person


ca. 17.45/18.00
Ende der Veranstaltung


Moderation: Prof. Dr. med. Marcus Siebolds Näheres zur Person